Die Chorgruppen
am Villinger Münster

Teilnahme an den Proben nur mit GGG Nachweis.
Corona Selbsttest unmittelbar vor der Probe möglich. Bitte hierfür 15 Minuten früher erscheinen.

Campanella

Kinderchor am Villinger Münster

In der Campanella (Mitglied im Deutschen Chorverband Pueri Cantores) singen Kinder von fünf bis zwölf Jahren. Der Münsterkinderchor gestaltet regelmäßig Gottesdienste im Münster.

Geistliche und weltliche Lieder sowie Kanons, Stimmbildung, die Solmisation zur Vermittlung musiktheoretischer Grundlagen und vor allem die Freude am Singen stehen im Zentrum der Kinderchorarbeit.

Die Proben finden regelmäßig donnerstagnachmittags
im Münsterzentrum (Kanzleigasse 30) statt.
Probenbeginn: Donnerstag, 23. September

Gruppe 1: 15.45 – 16.45 Uhr (ab 5 Jahre bis einschließlich 2. Klasse)
Gruppe 2: 16.15 – 17.15 Uhr (ab 3. Klasse)
Verzahnte Zeit: 16.15 – 16.45 Uhr (Gruppe 1 + 2 zusammen)

> zum Anmeldeformular

Leitung

Roman Laub

Münster- und Fidelischor

Der Villinger Münster- und Fidelischor ist ein gemischter Chor mit derzeit ca. 30 Sängerinnen und Sängern der mittleren bis älteren Generation.

Aufgabe des Chores ist die musikalische Gestaltung der Gottesdienste im Münster Unserer Lieben Frau und St. Fidelis. Hier reicht das musikalische Repertoire von alten Meistern bis zu neuem geistlichen Liedgut.

Mittwochs, 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr
Fidelisheim (Romäusring 20, Villingen)
Probenbeginn: 15. September 2021

Leitung

Birgit Mundweiler

Capella Nova

Kammerchor am Villinger Münster

Die Capella Nova besteht derzeit aus 25 Sängerinnen und Sängern der jüngeren und mittleren Generation. In wechselnder Besetzung beschäftigt sich das Ensemble aktuell mit der Vorbereitung von Gottesdiensten.

mehr erfahren

Die Capella Nova Villingen feierte 2019 mit der Aufführung der Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach sowie mit dem Workshop des britischen Vokalensembles Voces8 ihr 30-jähriges Chorjubiläum.

In der Regel findet jährlich ein anspruchsvolles Konzertprojekt gemeinsam mit dem Villinger Oratorienchor statt. Neben einem großen Spektrum an anspruchsvoller a-capella Chorliteratur von Gesualdo, Monteverdi und Palestrina bis zu Britten und Nystedt hat der Chor seit seiner Gründung auch eine Reihe bedeutender Werke mit Instrumental-, Orgel- oder Orchesterbegleitung (u. a. mit dem Villinger Oratorienchor) aufgeführt. In den letzten Jahren waren dies neben mehrerer Bachkantaten die Johannespassion, das Mozart-Requiem, Bernsteins Chichester Psalms, Bruckners e-Moll Messe, die Via crucis von Liszt, Händels Messias in Mozarts Bearbeitung sowie Mendelssohns Lobgesang-Sinfonie.

Voraussetzung für die Teilnahme ist das Interesse an regelmäßiger Stimmbildung und Probenarbeit.

Donnerstags, 19.45 Uhr bis 21.30 Uhr
Probenbeginn: 16. September 2021

Münsterzentrum (Kanzleigasse 30)

Leitung

Roman Laub

Villinger Oratorienchor

Der Villinger Oratorienchor ist ein Zusammenschluss von Sängerinnen und Sängern aus dem gesamten Schwarzwald-Baar-Kreis.

mehr erfahren

Der Projektchor führt einmal im Jahr mit der Capella Nova in Zusammenarbeit mit Solisten und Orchester ein größeres oratorisches Werk auf. In jüngster Vergangenheit standen Mozarts Requiem, Bruckners e-Moll-Messe, „Händels Messias in Mozarts Bearbeitung“ und Mendelssohns Lobgesang auf dem Programm.

Projekt 2021 entfällt.

Mitsingen

Wenn Sie sich für die Mitwirkung in einem unserer Chöre interessieren, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Telefon: 07721 58321
E-Mail: info[at]muenstermusik-villingen.de